Karla – Teil II

13 Haziran 2021 0 Yazar: sexhikayeleri

Anal

Karla – Teil IIWir schlafen eng umschlungen ein. Morgen ist Samstag und dass war der Tag, an dem Nicoletta in den Club wollte. 20 Uhr, es klingelt an der Tür, Nicoletta und Giovanni stehen dort, Giovanni lacht verhöhnend “heute Abend verlierst du deine neue Liebe” und packt sich dabei in den Schritt.Nicoletta lacht und packt mir in den Schritt mit den Worten “ist er schon verschlossen?” und spürt meinen KG, tätschelt meine Wange “braver Sklave”, dann ruft sie zu Karla “…. wir gehen schon mal ins Wohnzimmer, Giovanni zieht sich aus, damit Du weisst, wieviel Spass du heute Abend haben kannst!” und schon fälllt Giovannis Hose. Nicoletta schaut zu mir “hilf ihm aus dem Slip und knie dich dabei vor ihn, hopp hopp” und ergänzt “es sind echt geile Bilder, die ich von Dir habe” und deutet vor Giovanni auf den Boden “knie dich schon mal hin …… aber mit dem Slip ausziehen wartest noch bis Karla kommt” dann ergänzt sie “apropo …. bis Karla kommt ……. das wird sie heute Abend sicherlich.” In dem Moment betritt Karla den Raum und sieht absolut scharf aus, so wird sie heute im Club der Star sein, ich schaue sie gierig an, was Nicoletta kommentiert “scharf siehste aus Karla, ich sagte doch die Heels und der Leder-Mini stehen dir. Du wirst der Hingucker im Club sein und da ja paul verschlossen bleiben muss und nur Blase-Hase ist, hast sicher auch viel Spass, mehr als mit ihm” und dann zu mir gewandt “…. sagt Dir never inside was …… wenn Karla von Giovanni durchgenommen wird, wird das für dich Realität” und lacht dabei laut.Karla unterstützt mich demonstrativ und kommt zu canlı bahis mir küßt mich und fragt dann “Wieso kniest du vor Giovanni?” und ehe ich antworten kann, antwortet Nicoletta “Du weisst doch, heute darf er zum letzten Mal Giovanni blasen und dass nur für Dich, damit Dich Giovanni ficken kann ….. aber er wollte, dass Du dabei bist, daher wollte er warten, er will dir sicher zeigen, was er für dich tut” und dann zeigt sie aufs Sofa “komm Karla, machen wir es uns gemütlich …… und dann kann die Show beginnen” und Giovanni mustert Karla “ich freu mich auf unsere Ficks, Karla …… und dass mir paul zeigen will, dass Du trotzdem zu dem Schwuchtelchen stehst” und streichelt dabei meinen Kopf, schaut zu mir runter “paul, die Damen wollen was sehen, also Slip aus und blasen” und ich gehorche. Als ich seinen Slip ausziehe ruft Nicoletta dazwischen “warte mit dem blasen, komm ziehe erst mal Giovannis Fick-Schnecke aus, komm hilf Karla, nicht nur sie darf Giovanni sehen, er auch sie”. Ich gehe zu Karla, sie steht auf vom Sofa, küßt mich wieder und flüstert mir ins Ohr “Danke toller Mann” und ich ziehe sie aus. Sie sieht hammermäßig aus, was man auch Giovanni ansieht, sein Hammer steht schon ohne dass ich was tat, was auch Nicoletta sofort bemerkt, “Giovanni gefällst du schon mal” sagt sie zu Karla. Dann geht sie in Richtung Küche, kommt mit einem Behälter wieder, geht zu Giovanni und dann sehe ich wie sie Eis raus holt und damit an Giovannis Schwanz geht, der sofort reagiert, er ist nun schlaff, dass kommentiert sie dann “paul soll ja was leisten und Giovanni anblasen bahis siteleri und nicht dass Giovanni durch deinen Anblick einen Ständer hat” Dann schaut sie zu mir “paul er gehört dir” und hält seinen Schwanz in meine Richtung. ich will zu Giovanni gehen, sie fordert sofort “dafür hast du alle viere und die bleiben auch immer am Boden, solange wir hier sind, klar?” Ich schaue fragen, gehe aber auf Knie und Hände zu Giovanni und sie ruft mir zu “ohne Hand anzulegen angelst du seinen Schwanz mit dem Mund” und ich höre, wie auch Karla lacht, was mich trifft. Ich bin mit dem Mund an Giovannis Eichel und dann wedelt er mit dem Schwanz und entzieht ihn mir “komm her Hündchen, blas ihn mir, damit Dein Schatz gefickt werden kann” Ich krieche hinterher und dann habe ich ihn im Mund. Blase ihn und es dauert nicht lange, da entfaltet *er* seine volle Größe. Er stößt mich nun weg “komm kriech neben die Fotze deiner Besitzerin und sieh zu wie ich sie ficken werde” und ich krieche auf allen Vieren zu Karla. Sie küßt mich wieder mit einem “Danke, Du bist ein toller Mann” was Nicoletta sofort kommentiert “ein toller Mann wird dich gleich ficken” und lacht laut. Dann höre ich Giovanni “spretze ihr die Beine, aber flott, ich will sie ficken” Nicoletta lacht laut “mir gegenüber ist Giovanni devot, aber guck mal, er kann auch anders … und darf auch” und ich spreitze dei Beine von Karla und er fordert weiter “nimm meinen Schwanz und steck ihn ihr rein, ich will, dass du ihr zeigst, dass du es willst” und ich gehorche, setze sein Rohr an Karlas geile Fotze an. Er fickt sie und ich sehe, bahis şirketleri wie es sie geil macht und es dauert nicht lange, bis er kommt ….. in ihr kommt. Nicoletta lacht “Karla Schätzchen, Du machst ihn nervös, normal fickt er länger ….. aber wir haben ja noch den Abend im Club” Karla kontert “okay, ich geh nochmal duschen” was Nicoletta kontert “wieso denn?” “Nun ja, ich bin voller Sperma” Nicoletta lacht laut “das ist doch die kleinste Übung für paul und ein zusätzlicher Spass für Dich” Karla schaut fragend und Nicoletta winkt in Karlas Richtung. Ich weiss, was sie will, knie vor Karla und lecke sie komplett aus. “da unten am Bein ist noch Sperma” kommentiert Giovanni und ich lecke auch dies weg. Karla flüstert mir ins Ohr “das tat noch nie einer für mich, danke ….. und Giovannis Riehmen ist echt der Hammer ….. aber der tollere Mann bist Du ….. und wir finden eine Lösung” Nicoletta kommt zu mir, flüstert mir ins Ohr “siehste, was sag ich Dir, Karla braucht einen Schwanz” und lacht mir dann ins Gesicht. Karla kommt dazu “was habt ihr denn für Geheimnisse?” Nicoletta antwortet wieder schneller als ich denken kann “na ja, paul fiel auf, wie sehr Du Giovannis Schwanz genossen hast …. aber wie Du schon sagtest, dafür gibt es Lösungen” und schaut zu mir “paul, dau hast halt andere Qualitäten …. aber nun lass uns fertig machen für den Club-Abend. Und Karla, nimm pauls Schlüßel doch mit, ich will doch dass er heute fickt” Karla schau zu mir “Gut, da freut sich paul sicher …. aber nun gehen wir …. auf Nicoletta und ihr zwei Burschen” was Nicoletta wieder höhnisch kommentiert “na, es ist doch nur ein Bursche ….. und ein Schwänzchenmädchen” Karla lacht und antwortet “gegenüber Giovanni sind die meisten Männer Mädchen” :-)Wollt ihr eine Fortsetzung, dann liken und kommentieren *grins*