Sarah und Max und der unbekannte Nachbar 3

2 Ekim 2020 0 Yazar: sexhikayeleri

Sarah und Max und der unbekannte Nachbar 3Die Geschichte basiert NICHT auf realem Erleben sondern entspringt meiner Fantasie, gemischt mit realen kleinen Details.*was bisher geschah bitte in Folge 1 und 2 nachlesen*Max fühlt sich sehr unwohl bei dem Gedanken einem Fremden die geheime Briefmarke zu schicken, auf der seine Sarah Oben ohne auf dem Hotelbalkon in den Flitterwochen sonnt. Von diesem Pic weiß Sarah ja nichts und Max weiß dass Sarah das keinesfalls tolerieren würde. Aber irgendwie erregt es Max auch dass ein völlig Fremder der ja weit weg wohnt Sarah so sehen könnte. Denn der Fremde glaubt ja bisher nicht mal dass Max so eine junge hübsche Ehefrau haben könnte. Die Marke ist schon ans Mail angehängt aber er schafft es nicht das Mail abzuschicken. Vielleicht sollte er doch beichten und das alles beenden. Max steht auf und geht leise hinaus auf die Terrasse.. zögerlich geht er zur Sonnenliege wo Sarah genau in dem Strandbikini liegt den sie damals anhatte, nur heute hat sie das Oberteil auch an.Max bleibt stehen, sieht, dass seine junge Ehefrau scheinbar noch am schlafen ist, öffnet den Mund bekommt aber kein Wort heraus. Etwas von sich selbst enttäuscht aber doch entschlossen geht er nach drinnen.Gerade als ich (Sarah) mit fast geschlossenen Augen entdeckt habe, dass der alte Nachbar nicht mehr zu sehen ist merke ich, dass Max herauskommt auf die Terrasse wo ich auf der Sonnenliege liege. Davon überrascht und noch etwas verwirrt von der “Begegnung” mit dem Alten von drüben schließe ich schnell wieder meine Augen und stelle mich schlafend. Merke wie Max 2 Schritte vor der Liege halt macht und blinzle ganz vorsichtig so dass er es nicht merkt durch die fast geschlossenen Augenlider. Max steht unschlüssig da. Scheinbar will er mich was fragen oder mir was sagen aber dann schüttelt er ohne ein Wort gesagt zu haben seinen Kopf und geht entschlossen nach drinnen.ich warte einige Minuten als er weg ist und gehe dann hinein. Er sitzt vor dem Monitor und erschrickt etwas als er mich hereinkommen sieht. Zuerst starrt er auf meine Oberweite und stottert dann verlegen, dass er sich erschrocken hat weil er dachte ich wäre noch im Garten. dabei klickt er etwas auf dem Laptop weg und wird leicht rot. Ich kann mir darauf keinen Reim machen und gehe Richtung Bad, sage nebenbei, dass ich noch duschen will.Max ist recht froh darüber dass Sarah ihn nichts gefragt hat und kaum ist Sarah weg macht der den Bildschirm wieder an und schickt das Fltterwochen-Oben-ohne-Pic weg das er gerade vorhin zusammengebastelt hat als Briefmarke. Als er es fertig hatte wollte er es doch noch Sarah beichten, ging hinaus und als er Sarah da liegen und (scheinbar) schlafen sah entschied er sich doch das Bild dem unbekannten zu schicken. der ja doch zu weit weg wohnt um ihm gefährlich zu werden. der wusste ja nichts von ihm, hatte nicht mal Sarahs E-mail- Adresse..Fast erleichtert schickt er das Mail ab und geht dann hinaus in den Garten.Rein zufällig kommt kurz danach der alte Nachbar in seinen Garten.Max kennt ihn nur von ein paar kurzen Treffs am Gartenzaun und weiß, dass auch der Alte gerne Bundesliga schaut. Der Alte grüßt zu Max rüber und winkt ihn zum Zaun. Fängt denn heute die neue Bundesligasaison an oder nächste Woche fragt der alte Nachbar freundlich. Max sagt: heute.. und brummelt hinterher, dass er sich leider immer noch keinen großen Flatscreen leisten könne aber evt. zu Weihnachten.. denn er hatte schon bei den letzten Kurztreffs mal erwähnt dass er gerne zu Saisonbeginn nen größeren Flat hätte.Ich hab mich diesmal nur kurz geduscht entgegen meiner nevşehir escort sonstigen Gewohnheiten, denn ich wollte Max fragen ob er nachher auf seine Fußballübertragung verzichten könnte, mir zu liebe – er kann das ja auch später in der Zusammenfassung anschauen – und wir rüber ins Fun – und Wellnessbad fahren und uns dort einen schönen Samstagnachmittag machen, schwimmen, rutschen und Sauna..Deswegen auch nur kurz abgeduscht leg ich mir nach dem Duschen nur den leichten Bademantel um und gehe weil Max nicht im Wohnzimmer ist raus in den Garten wo ich ihn vermute.Ich sehe ihn nicht vom Wohnzimmer aus und gehe einige Schritte in den Garten bis ich Stimmen höre.. Max ist also nicht alleine. sehe ihn am Zaun mit dem alten Nachbarn stehen. Schnell ziehe ich den Bademantel vor mir dicht und eile nach drinnen, hoffe die beiden haben mich nicht gesehen. Von drinnen rufe ich nach Max ob er mal kommen könne, weil ich ihn was fragen wolle. Max ist sich nicht ganz sicher was er da hat vorbei huschen sehen aber am grinsen des alten Nachbarn vermutet er zu erkennen dass da tatsächlich seine Sarah nur im Bademantel kurz auf der Terrasse zu sehen war. Vor allem als der Alte ihn zuflüstert: nicht nur die Bundesliga hat schöne Bälle zu bieten.. also mach mal.. schöne Frauen darf man nicht warten lassen, Du Pantoffelheld.Max bemerkt gar nicht dass der Alte ihn plötzlich duzt, nickt nur verwirrt und geht schnellen Schrittes nach drinnen wo Sarah wartet. Noch im Bademantel, aber diesmal hochgeschlossen mit rotem Kopf. Aber Max sagt nichts.S: Du Schatz was meinst Du.. heute ist es so warm (immerhin ein August-Samstag mit knapp 30 Grad..) da ist im Sauna-Bereich vom Funbad bestimmt fast nix los. Du weißt doch, dass ich nur Damensauna mag, aber heute könnten wir ja ausnahmsweise mal zusammen, die Männer schauen bestimmt alle Bundesliga. Dann stockt Sarah weil sie ja weiß dass auch Max sich schon Tage auf den Saisonstart live im TV freut. M: ich auch Schatz, ich würde auch gerne..S: ich weiß Schatz.. aber es kommt doch noch die Zusammenfassung heute Nacht.. und ich schau die dann auch ausnahmsweise mit Dir zusammen.. versprochen.Da Max sich das schon lange mal wünscht Bundesliga mit Sarah zusammen zu schauen und sie ihr bestes zuckersüßes Klein-Sarah-klein-Mädchen-Lächeln einsetzt und dabei wie aus versehen den Bademantel etwas lockerer lässt und ihre 2 wunderschönen .. Bälle fast ganz freigibt.. wenn auch nur einen kurzen Moment.. denn als Max zustimmend nickt.. zieht sie den Bademantel wieder fester zusammen und haucht Max einen Kuss auf die Wange..Nur 10 Min. Schatz.. ich pack nur schnell unsere Sauna-Sachen zusammen.. und weg ist die kleine süße Ehefrau.Max steht unschlüssig im Wohnzimmer und schaut sich um, sieht draußen den Alten noch stehen und herwinken.. also geht Max nochmals hinaus und auf seine Frage berichtet er dass Sarah ihn überredet hat Zu Sauna und dafür mit ihm danach die Zusammenfassung anschauen wird.Der Alte: na also doch ein Pantoffelheld. Kaum wackelt Frauchen mit ihren jungen großen Tittenschon .. zieht.. ähh ggg.. gibt Ehemännchen nach.. dabei grinst er Max an.Max wird purpurrot.. wie kann der Alte nur so über seine Ehefrau Reden.. Tit.. so ein Wort würde Max nie sagen über die Brüste seiner geliebten Sarah. Aber Max traut sich nix zu sagen und der Alte setzt nach:aber wenn Du doch noch einen Ars.. in der Hose hast dann nimmst Du zu mindestens meine Einladung an: nach der Sauna kommst Du zu mir zum Bundesliga-Zusammenfassung anschauen.Du wolltest doch schon immer die Kerle mit den Bällen auf 50 Zoll spielen sehen statt escort nevşehir immer nur auf Deinem kleinen 28Zoll-TV.Max Augen leuchten auf.. er nickt.. und hört weiter den Alten: und Deine kleine Ehefrau mit den großen Bällen muss mitkommen, denn sie hat Dir ja versprochen mit Dir zusammen zu schauen. Wenns ihr dann langsweilig wird darf sie meinen großen Außenpool im Garten benutzen.. den schaut sie sowieso immer heimlich an wenn sie glaubt dass ich nicht da bin.Max ist überrumpelt.. aber nickt nur.. und als Sarah Minuten später ihn ruft überrumpelt er Sarah genauso mit der Ansage dass sie nachher die Zusammenfassung bei dem Nachbarn auf dem 50-zoll-Teil sehen dürfen und Sarah mitkommen soll und auch im Pool schwimmen darf während die Männer Fußball schauen. In ihrer Vorfreude auf den Sauna-Nachmittag stimmt Sarah zu und auch weil sie sowieso endlich mal den Pool von Nahe sehen darf, an schwimmen denkt sie noch gar nicht.. vergessen ist ihr Abneigung gegen den Alten und sein Spannen wenn sie im Garten liegt.*Der Saunabesuch ist entspannend. Wie Sarah vermutet hatte sind im Wellness und Saunabereich nur wenige außer ihnen und das sind fast ausschließlich Frauen und einige Paare die mit sich selbst beschäftigt sind.Sarah und Max genießen die Zeit und nach einigen Saunagängen, Plantschen im Whirlpool und schwimmen im Freigelände ist es auch schon soweit. Die Sonne beginnt unter zu gehen und Max mahnt an heimzufahren .. in 30 Min. beginnt die Zusammenfassung des 1.Spieltags.Sarah wäre noch gerne länger geblieben aber will Max nicht überfordern. Und da sie schon etwas müde ist nickt sie nur.. Duschen Haare machen und das übliche in Kurzform.. Sarah freut sich mal wieder dass sie sich sehr selten schminkt und somit wenig Zeit benötigt bis sie neben Max im Auto sitzt. Trotzdem wird es knapp. Nur noch wenige Minuten bis zum Beginn der Sendung und so hält Max gleich vor dem Nachbargrundstück.. und wie von Geisterhand geht das Metalltor auf und Max kann die Auffahrt zur Villa hochfahren. Beide staunen.. Lampen weisen entlang der Auffahrt den Weg hinein direkt vor die Villa, von der sie nur sie Seite kennen die nahe an ihrem kleinen Gärtchen steht. Da der parkähnliche große Garten auf der anderen Seite ist, haben sie davon bisher nichts gesehen und gewusst.Als Max anhält kommt ein Junger großer Schwarzer, den sie bisher nicht gesehen hatten aus der Villa auf ihr Auto zu und öffnet Sarah die Beifahrertüre. Mam sagt er und schaut auf sie herunter, reicht ihr die Hand um ihr beim Aussteigen zu helfen. Sarah ist Platt. Sie merkt nicht mal dass sie sich nicht mehr umziehen konnte nach der Sauna und noch immer das dünne Sommerkleid von heute Nachmittag anhat und drunter den weißen dünnen Sonnen-Bikini.Als Max und Sarah ausgestiegen sind führt der junge große Schwarze Sarah zur Villa ohne Max viel Beachtung zu schenken. Also geht Max den beiden etwas verloren nach. Drinnen wartet schon der alte Nachbar und begrüßt kurz Max mit den Worten: na Max, wieder zu spät, das Spiel hat schon begonnen.. um sich dann Sarah zuzuwenden und zu begutachten. Er schaut in Ruhe Sarah an, kurz in die Augen und dann den Körper von oben nach unten und wieder hinauf, verweilt so lange bei Sarahs Oberweite bis ihre Unsicherheit direkt sichtbar wird.. nimmt ihre Hand und deutet einen Handkuss an. Dabei sagt er zu Max: keine Ahnung wie Du zu so einem Schmuckstück gekommen bist aber nun ist es ja hier und lächelt. Sarah ist es unangenehm und sie versucht ihre Hand dem Alten vorsichtig zu entziehen.. aber der Nachbar schaut Sarah in die Augen und drückt sanft aber nevşehir escort bayan bestimmend ihr Hand und hält sie so lange bis Sarah ihr Wegziehen aufgibt. Dann lächelt er und sagt zu Max während er Sarahs Oberweite ansieht: Zeit uns den Bällen zuzuwenden, dreht sich weg und setzt sich in den Sessel vor dem TV wo das 1.Spiel begonnen hat.Er zeigt für Max auf den 2.Sessel und sagt zu Max: Deine Kleine will ja sicher meinen Pool im Garten anschauen.. und vielleicht auch etwas darin schwimmen.. John wird sie hinaus bringen und sich um Sarah und alles weiter kümmern.Bevor Max oder Sarah etwas sagen können nickt der junge große Schwarze schaut zu Sarah .. und bedeutet ihr mit einer Geste seiner Hand mit ihm hinaus auf die Terrasse zu gehen wo einige Meter entfernt auch gut beleuchte der Pool zu sehen ist. Das Wasser scheint von Unterwasserlichtern beleuchtet zu sein. Unsicher und gleichzeitig überwältigt ist Sarah im Banne dieser fremden Welt und folgt dem Schwarzen wortlos hinaus. Während die beiden hinausgehen und Max verunsichert nachschaut sagt der Alte zu Max:keine Sorge .. John ist erfahrener als es sein jugendliches Alter anzudeuten mag. Sarah wird es bei ihm an nichts fehlen.. dabei lächelt der Alte hintergründig, was Max aber irgendwie eher noch unsicherer macht.Dabei drückt der Alte auf der Fernsteuerung eine Taste und auf dem Flatscreen öffnet sich ein kleines Fenster während der Restbildschirm weiter das spiel zeigt. In dem kleinen Fenster ist zu sehen wie der Schwarze Sarah zum Pool bringt und sie fragt ob er ihr helfen soll das Kleid auszuziehen damit sie den Pool testen kann. Der Alte hat den Ton auf den kleinen Bildschirm gelegt und so hört Max wie seine Sarah dankend ablehnt und dem John sagt, er könne ruhig nach drinnen gehen .. sie schaffe das schon alleine. John nickt und geht Richtung Terrassentüre. Als Sarah das Gefühl hat er ist weit genug weg zieht sie sich das dünne Sommerkleid über den Kopf und ohne zu erinnern dass sie den weißen dünnen Strandbikini anhat und nicht den fürs schwimmen steigt sie langsam die Treppe in den großen Pool. Sie ist fasziniert.. vergisst fast alles um sich herum.. Erinnerungen An die Flitterwochenreise nach Kenia die Max sein Onkel spendiert hatte tauchen auf.. auch dort konnte Sarah Nachts unter dem Südlichen Sternenhimmel noch im Meer oder im Hotelpool im Freien Schwimmen oder nur im Wasser liegen und träumen.Langsam umspült das angenehm kühle aber nicht kalte Poolwasser ihren jungen Körper und durchnässt ihren weißen dünnen Strandbikini.Sie schließt die Augen und lässt sich auf dem Wasser treiben.Drinnen schaltet der Alte um auf die Pool-Kameras, jeweils 4 unter und 4 über der Wasserfläche.Dabei sagt er zu Max.. Du siehst .. bei mir ist Deine kleine voll in Sicherheit.. ein schwarzer kräftiger junger Bodyguard und der Alte der das Ganze im Griff hat.. wollen doch mal sehen wies unserer kleinen Ehefrau im Pool geht. Dabei schaltet er um und nun ist Fußball im kleinen Bildausschnitt und Sarah mit ihrem nassen und damit nahezu transparenten auf den Haut klebenden dünnen weißen Stoff auf dem 50-zoll-Monitor fast in Lebensgröße zu sehen.Wow sagt der Alte zu Max. Wusste ich es doch dass wir heute noch interessantere Bälle als die auf dem grünen Rasen zu sehen bekommen.Max sitzt wortlos im Sessel. Spätestens jetzt hätte er Einspruch einlegen müssen, seine Sarah warnen dass der Alte sie voll auf dem Schirm hat aber genau in dem Moment als Max sich überlegt etwas zu sagen hört er vom Nachbarn: meist Du unsere kleine wäre begeistert wenn sie wüsste dass Du mir mir zusammen ihren jungen großen Titten hier fast nackt anschaust ohne das zu verhindern ?? dabei erscheint auf dem Bildschirm ein kleiner roter Punkt und der Text:Kamera 1 – Aufnahme*Weitere Fortsetzung gerne bei Interesse.. Vorschläge, Ideen zur Weiterführung lese ich gerne..